SeneCura Sozialzentrum Pölfing-Brunn

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
26.03.2019

Frühlingshaftes Gartenprojekt im SeneCura Sozialzentrum Pölfing-Brunn

Firmgruppe hilft Bewohner/innen bei Gartenaktivitäten

Vor kurzem besuchten die Jugendlichen der Firmgruppe St. Ulrich im Greith das SeneCura Sozialzentrum Pölfing-Brunn, um gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern den Garten fit für den Frühling zu machen. Den ganzen Nachmittag halfen die jungen Mädchen und Buben fleißig bei der Gartenarbeit und ließen mit den Seniorinnen und Senioren den Tag nach getaner Arbeit bei köstlicher Pizza ausklingen.

 

Wenn junge Tatkraft auf bewährtes Wissen trifft, ist das immer eine gute Kombination. Dies zeigte sich erst kürzlich, als die Kinder der Firmgruppe St. Ulrich im Greith das SeneCura Sozialzentrum Pölfing-Brunn besuchten. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie dem SeneCura-Team bereiteten die jungen Firmlinge den Garten des Hauses auf den bevorstehenden Frühling vor. Die fleißige Gruppe entfernte Unkraut, pflanzte Sträucher und Pflanzen und setzte sogar einen Baum. Die Seniorinnen und Senioren freuten sich über das fröhliche Treiben in der Natur und gaben den jungen Gärtnerinnen und Gärtnern viele hilfreiche Tipps. „Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und freue mich, dass ich den Mädchen und Buben noch so manchen klugen Rat geben kann“, sagt Peter Jandl, Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Pölfing-Brunn.

 

Genussvoller Ausklang

Nachdem die motivierten Helfer/innen ihre Aufgabe erledigt hatten, erwartete sie im Haus bereits eine köstliche Belohnung. Die Mitarbeiter/innen überraschten die Jugendlichen mit selbstgemachter Pizza, die sie gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern bei Geplauder und Gelächter genossen. „Es ist schön zu beobachten, dass die Seniorinnen und Senioren den Jugendlichen Tipps geben und die Mädchen und Buben ihnen aufmerksam lauschen. Toll, dass dieses generationenübergreifende Projekt Früchte trägt – im wahrsten Sinn des Wortes“, meint Robert Feiertag, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Pölfing-Brunn.

 

Fotos:

Bildtext:
Die Kinder der Firmgruppe St. Ulrich im Greith halfen den Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen des SeneCura Sozialzentrums Pölfing-Brunn, den Garten für den Frühling vorzubereiten.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden